Powershell: Processor Combatibility mode für Hyper-V VMs

eingetragen in: Allgemein, Powershell, VMM | 0

Die CPU Kompatibilität für virtuelle Hyper-V Maschinen kann zur Live Migration der VMs auf einen Host mit einer anderen Prozessor Generation notwendig sein.
Daher empfehle ich immer diesen Modus auf allen VMs zu aktiveren, die nicht explizit auf die erweiterten Features angewiesen sind.

 

image

 

Im aktuellen Projekt hatten wir die Herausforderung dies bei allen VMs einer Domain umzustellen, natürlich dann nicht mehr per Hand/GUI, sondern natürlich mal wieder per PowerShell! Smiley

 

Ich habe also mal schnell ein kleine Skript gebaut, welches das für alle VMs einer Domain mit integriertem System Center Virtual Maschine Manager (VMM) umsetzt:

Voraussetzung ist, das alle VMs ausgeschaltet/heruntergefahren sein müssen!

 

Clear-Host

$VMs = Get-SCVirtualMachine

ForEach ($VM in $VMs)

{

Write-Host

Write-Host „Setze LimitCPUForMigration auf ‚true‘ für VM “ $VM -ForegroundColor Yellow

# ohne Setzen von GuestOS Shutdown:

Set-SCVirtualMachine -VM $VM  -CPULimitForMigration $true

# mit Setzen von GuestOS Shutdown:

# Set-SCVirtualMachine -VM $VM -CPULimitForMigration $true -StopAction ShutdownGuestOS

}

 

Der zweite (auskommentierte Teil) der Schleife würde auf der VM auch gleich das automatische Herunterfahren der VM (standard ist hier “speichern/safe state”) bei der “Automatic Stop Action” eintragen.
Dies haben wir hier beim Kunden auch direkt mit umgesetzt.