Microsoft reagiert auf Coronavirus und gibt Teams bis 2021 frei

“Microsoft Teams kostenlos” “Der Coronavirus stellt aktuell viele Unternehmen vor schwierige Entscheidungen. Sollen sie alle Mitarbeiter zur Vorsicht nach Hause schicken? Aber wie kann das Unternehmen dann noch funktionieren? Microsoft will ihnen unter die Arme greifen und gibt Microsoft Teams kostenlos heraus – zumindest bis 2021.” titelt unser Systemhausverbund in einem Blog den wir gerne hier verlinken: https://it-service.network/blog/2020/03/11/microsoft-teams-kostenlos/ Microsoft selber hat sich in einem Blog Post schon am 5.3.2020 dazu geäußert und stellt Teams für alle bis 2021 kostenlos zur … Read More

CDC 2020 am 13. und 14.05.2020 in Hanau

Wieder Hanau?! Ja…ok…die Stadt mit einem kleinen Problem an verfügbaren Hotelzimmer…aber: Kleinigkeiten…das Conference Center ist wieder einmal die Städte der CDC Germany geworden…zum dritten Mal in Folge! So langsam weiß man ja auch, dass man wenn man ein nettes Hotelzimmer haben will, eben frühzeitig buchen muss… Btw: Auch wir haben es heute wieder getan…6 Mitarbeiter der TrinityComputer.de GmbH werden nächstes Jahre erneut an der CDC (und dem vermutlich wieder am Vortrag stattfindenden Hyper-V-Communitytreffen) teilnehmen! Wir freuen uns! Highest Level technical … Read More

S2D Storagepool in Windows Server 2019 erweitern

Wir betreiben einige Server 2019 Storage Spaces Direct aka Azure Stack HCI Cluster und sind auf folgendes nicht ganz einfach zu findendes Thema gestoßen: Erweiterung des StoragePools und letztlich Volumes in einem zwei Knoten Cluster mit Nested Mirrored Reciliency (NestedMirror, DoubleMirror, oder wie auch immer man es nennen mag). Get-VirtualDisk | Get-StorageTier Bzw eingeschränkter Get-VirtualDisk -FriendlyName s2* | Get-StorageTier Hat 10TB Kapazität aktuell, es sind, durch Tausch einiger SSDs durch welche desselben Typs, aber mit größerer Kapazität, (siehe andere zukünftiges … Read More

Fehler beim Hinzufügen zuvor bereits an VMSwitches gebundener Netzwerkadapter

Veröffentlicht in: 2019, Hyper-V, SDN, Windows

Durch eine Reinstallation (Rolle entfernen und wieder hinzufügen) der Hyper-V Rolle wurden die SET VMSwitches entfernt. Dann konnte man die Netzwerkkarten nicht einfach wieder einem neuen VMSwitch, z.B. mittels Powershell und dem New-VMSwitch Befehl, hinzufügen: Fehler: “New-VMSwitch : Fehler beim Hinzufügen von Verbindungen für den virtuellen Ethernet-Switch. Der externe Ethernet-Adapter „Intel(R) I350 Gigabit Network Connection xyz“ ist bereits an das Protokoll für virtuelle Microsoft-Switches gebunden.” Nur wie entfernt man die NICs von der alten VMSwitch, welche es ja nicht mehr … Read More

Clusternodes "online-Fehler beim Datenabruf" im Servermanager

Veröffentlicht in: 2016, Clustering, Powershell, Windows

Windows Server 2019 Hyper-V Failover Clustering Clusternodes nicht „abrufbar“ untereinander: Troubleshooting: winrm get winrm/config Zeigt maxEnvelopeSizekb von 500 oder ähnlich…Fehlermeldung verweist auf 512kb Größe des WinRM Paketes, also zu klein! Fix (Nur unter Admin CMD.exe, nicht in der Powershell machbar!!) winrm set winrm/config @{MaxEnvelopeSizekb=“8192″} Größe von 8192kb hatte ich in einem Posting als Empfehlung gefunden, setzt hier ggf. andere Werte ein, welche für euch funktionieren/sinnvoll erscheinen… Dann die Anzeige im Servermanager refreshen/aktualisieren und die Nodes können sich gegenseitig wieder als … Read More

Exchange 2016 und RDGateway auf demselben Server

Veröffentlicht in: 2016, Exchange, IIS, SSL

Nachdem man die “Remote Desktop Gateway” auch TSGateway genannte Rolle auf einem Exchange Server installiert, funktioniert anschließend der Webservices Teil von Exchange nicht mehr, OWA, ECP, etc. bringen nur noch Fehler 503: Ich habe zwar eine englisch sprachige Anleitung gefunden, wie das zu beheben ist, allerdings war die nicht trivial umzusetzen, erst recht nicht ohne Bilder, daher dieser Post, hauptsächlich damit ich mich später ggf. selber daran erinnern kann! Also hier die englische Quelle mit meinen Screenshots: “After an hour … Read More

Hyper-V Cluster Replication Broker setup failed with IPv6 error 0x80071709

Veröffentlicht in: Clustering, Hyper-V

Quick fix for an issue we recently had on a customers Windows 2012 R2 Hyper-V cluster [Window Title] Fehler [Main Instruction] Vorgangsfehler [Content] Die Änderungen an der IPv6-Adresse „IP-Adresse: <nicht konfiguriert>“ konnte nicht gespeichert werden. [^] Details ausblenden [OK] [Expanded Information] Fehlercode: 0x80071709 Es stehen zwei oder mehr für eine Ressourceneigenschaft angegebene Parameterwerte in Widerspruch Hyper-V-Replikatbroker Netzwerkname: RepBrokPSCL Organisationseinheit: CN=Computers,DC=ps,DC=local IP-Adresse: IPv6-Adresse auf 2003:a:117f:ad31::/64 IP-Adresse: 192.168.0.217 Gestartet 15.05.2019 18:21:22 Abgeschlossen 15.05.2019 18:21:26 Gruppe „RepBrokPSCL“ wird erstellt. Hyper-V-Replikatbroker-Ressourcen werden erstellt. Hyper-V-Replikatbroker … Read More

Powershell als Standard Shell bei Server Core

Veröffentlicht in: Allgemein

Immer schon gefragt warum diese „Legacy“ DOS Box bei Windows Server in der Core Installation die Standard Shell ist und nicht die fortschrittliche Powershell? Hiermit kann man die Powershell zur Shell machen und spart sich das lästige, manuelle Starten der PS: Set-ItemProperty -Path ‘HKLM:SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon’ -Name Shell -Value ‚cmd.exe /C start /max PowerShell.exe -NoExit‘ (Dank an Jan Egil Ring auf yammer)

Powershell: Hyper-V hosts mit ausstehenden Neustarts (pending Reboots) erkennen, evakuieren und automatisiert Neustarten

Veröffentlicht in: Hyper-V, Powershell, Windows

Versetzt Hyper-V hosts mit pending reboots in den Wartungsmodus, startet diese neu und deaktiviert anschließend den Wartungsmodus wieder Damit einher geht die Evakuierung der VMs vor dem Reboot und eine abschließende Clusteroptimierung:   <#——————————————————————————— Reboot-PendingBootSCVMHosts Skript Versetzt Hyper-V hosts mit pending reboots in den Wartungsmodus, startet diese neu und deaktiviert anschließend den Wartungsmodus wieder Damit einher geht die Evakuierung der VMs vor dem Reboot und eine abschließende Clusteroptimierung Ersteller:       Oliver Sommer ———————————————————————————#> Clear-Host $VMHostNoClusters = $null $VMHostNoClusters =@() $VMHosts = … Read More

Powershell: Automatisiertes Eintragen aller Baseboard Management Controller (BMC) in VMM

Veröffentlicht in: Allgemein, Powershell

oder: “Basispowermanagement und Grundlage für so vieles weiteres in System Center und VMM …” Starte mal alle Hosts der xyz Umgebung nach geplanter Stromabschaltung am Wochenende wieder ein! Supi, per Browser auf jeden der zig Hosts gehen, dort anmelden und dann “Einschalten” drücken… Besser als jeden einzelnen Server im RZ besuchen, aber bleibt trotzdem ein stupide, langweiliger Praktikantenjob: (Fujitsu hat da auch eine zentralisierte Lösung, werden einige jetzt sagen, aber die ist leider nicht im Einsatz) Aber VMM kann hier … Read More

CDC–Cloud & Datacenter Conference Germany 2017

Veröffentlicht in: Hyper-V, Vorträge

Am 4. und 5.Mai 2017 findet die zweite CDC Germany in München in den Räumen der Microsoft Deutschland statt: https://www.cdc-germany.de/ Als erfahrender Besucher von community und kommerziell betriebenen technischen Veranstaltungen und Konferenzen sticht die CDC besonders positiv hervor! Man hat nicht das Gefühl Marketing-Foliensätze von vertrieblich getriebenen, halbtechnischen Vortragenden, wie auf so mancher Herstellerveranstaltung, präsentiert zu bekommen, sondern es werden extrem tiefgehend technische Themen betrachtet und vor allem auch Grenzen und Probleme der Produkte offen angesprochen. Direkt durch Hersteller gestellte … Read More

Inplace Upgrade von TP5 auf die RTM Version von Windows Server 2016

Veröffentlicht in: 2016, Hyper-V, Windows

Zum Ende der Betaphase von Windows Server 2016 stellte sich die Frage, ob unsere produktiven Testsysteme alle neu aufgesetzt werden mussten oder ob man ggf. ein Inplace Upgrade von der TP5 auf RTM machen kann. Heute hatte ich Gelegenheit dies relativ gefahrlos an einem Backupserver einfach mal zu testen:(kurz Form des Ergebnis –> Geht!) Also VMs heruntergefahren und Update dann fortgesetzt. Zur Info:Es handelte sich um Hyper-V Hosts mit wenigen VMs drauf. Replikationseinstellungen und auch sowas wie die Windows Server … Read More

Powershellskript von UNC Pfad wirft "not digitally signed" Fehler

Veröffentlicht in: GPO, Powershell, Windows

Von einer UNC/Freigabe geöffnete und ausgeführte PS Skripte führen zum o.g. Fehler. Lokale Kopien derselben Skripte funktionieren einwandfrei. Dieses Problem könnte durch eine fehlerhafte GPO der „InternetExplorer“ Settings verursacht worden sein. Man kann unter den IE „Internetoptionen“ auf der Registerkarte „Sicherheit“ unter „lokales Intranet“ sichere „Sites“ eintragen, dort könnten z.B. die lokalen Domänen mit den UNC Pfaden eingetragen werden. Ist diese aber leer, so ist die entsprechende GPO evtl. nicht korrekt gescoped (ggf. auf „authenticated user“). Im vorliegenden Fall wurde … Read More

SCVMM 2012 R2: "Install Virtual Guest Services" does not install current version of VMGuest Additions

Veröffentlicht in: 2016, Hyper-V, Powershell

Durch Installation u.a. der für Hyper-V empfohlenen Hotfixes aus der Liste unter https://support.microsoft.com/en-us/kb/2974503 wurden die Hyper-V Virtual Maschine Additions (aka vmguest.iso, VMAdditions, Hyper-V Additions, etc.) auf den Hyper-V Hosts (hier Hyper-V 2012 R2) aktualisiert. Dies erfolgt z.B. durch den Hotfix 3063283. Im vorliegenden Fall auf Version 6.3.9600.17831 oder kurz 17831. Da SCVMM (System Center Virtual Maschine Manager 2012 R2) eingesetzt wird, sollten die VMs (virtuellen Maschinen) über die Funktion “Install Virtual Guest Services” unter “VMs and Services” aktualisiert werden. Leider stellte … Read More

Migration aller VMs eines Hyper-V Hosts per Powershell

Veröffentlicht in: Hyper-V, Powershell, VMM

Mit dem folgenden Powershell snipplet werden alle VMs eines Hyper-V Hosts (hier eines Clusterknotens, –HighAvailablity $true) auf einen anderen Hyper-V Host migriert. Mittels des –RunAsyncronously attributes kann festgelegt werden, ob eine VM nach der Anderen oder so viele wie die Migrationseinstellungen der Host gleichzeitig zulassen migriert werden: $SourceHost = Get-SCVMHost | where { $_.Name -eq „<souceHost-FQDN>“ } $TargetHost = Get-SCVMHost | where { $_.Name -eq „<TargetHost-FQDN>“ } # alle VMs des Sourcehost bestimmen $VMs = Get-SCVirtualMachine -VMHost $SourceHost #Schleife um … Read More

Windows 10: Maus Stottern/ Hänger/ Ruckeln/ springt/ zuckt/…

Veröffentlicht in: 10, Hardware, Windows

Ich hatte seit einiger Zeit das interessante Phänomen, dass immer wenn ich meinen Rechner neugestartet, aus dem Ruhezustand oder Energiesparmodus aufgeweckt habe (oder einfach auch quasi gefühlt immer wenn ich anfing den Rechner zu benutzen), der Mauszeiger sich nur stotternd und mit starken Verzögerungen über den Bildschirm bewegt hat. Dabei war es egal, ob ich die Funkmaus (Microsoft Arc Touch Bluetooth) oder das Touchpad oder den TrackPoint verwendet habe. Auch ein Ausschalten einzelner oder mehrerer Zeigegeräte (Maus, Pad, Point) zeigte … Read More

DNS Konfiguration aller Active Directory Directory Services (AD DS) Computer ändern

Veröffentlicht in: Core, Powershell, Windows

Die Aufgabe hier war letztlich verhältnismäßig simpel: Ändere (ersetze) die bisherige DNS Server Konfiguration aller VMs einer Umgebung in vorgegebene neue DNS Server. Eine tolle Aufgabe für ein kleines PowerShell-Skript (oder einen Praktikanten 🙂 ) dachte ich mir und schrieb das folgende PS Script zusammen: (inline Kommentare sollten zur Erläuterung ausreichend sein) Clear-Host # AD Computer Suchkriterien definieren, damit nicht alle geändert werden, nach Bedarf anzupassen # Get—ADComputer -FiIter {OperatingSystem —Like ‚*Server*‘ -and Name -like „VM*“‚} select —Expand DNSHostName $ServerVMs … Read More

Servermanager in Windows Server 2016 TP3 Core installieren

Veröffentlicht in: 2016, Core, Powershell, Windows

In der aktuellen TP3 von Windows Server 2016 gibt es (leider) die MinimalGUI Setupoption nicht mehr, sondern nur noch “Core” oder “Full GUI”, wobei letzteres alles mögliche installiert, also z.B. auch Handschrifterkennung und Mediageschichten, die für eine RemoteDesktop (Terminalserver) Installation sinnvoll sein mögen, aber nicht für die meisten anderen Server: Bei Core gibt es den Servermanager nicht, der in der MinimalGUI Variante vorheriger Betaversionen autoamtisch installiert wurde. ich habe die MinimalGUI Variante zu schätzen gelernt, da man damit eigentlich alles … Read More

HowTo clean your disk from previous “Windows” folders like $Windows.~BT and Windows.old

Veröffentlicht in: 10, Windows

Open Start menu and type (search) for “Free up”, which should return the “Free up disk space by deleting unnecessary files” control panel item:   Start and let it scan your disk for files that might be deleted without harming the functionality of your system. It will return a list like this: If you also want to remove the windows.old and .bt folder you need to also scan for “Systemfiles” using the button that requires administrative rights. It will return … Read More

1 2