» » » HowTo clean your disk from previous “Windows” folders like $Windows.~BT and Windows.old

HowTo clean your disk from previous “Windows” folders like $Windows.~BT and Windows.old

eingetragen in: 10, Windows | 0

Open Start menu and type (search) for “Free up”, which should return the “Free up disk space by deleting unnecessary files” control panel item:

image

 

Start and let it scan your disk for files that might be deleted without harming the functionality of your system.

It will return a list like this:

clip_image001

If you also want to remove the windows.old and .bt folder you need to also scan for “Systemfiles” using the button that requires administrative rights.

It will return a list of potentially unneeded files and folders and lets you pick and choose which ones you want to keep or remove from your installation.

One of these should be “Previous Windows installation(s)” which has had a size of 17.7GB and eventually even 31.3GB on my disk as you can see here:

image

 

image

 

Also the “temporary Windows installation files” might be safely deleted and seem to correspondent with the $Windows.~BT folder:

image

Clicking ok, let’s you think about it again by asking the “are u sure” question:

image

 

image

 

image

image

It might not totally remove the Windows.old folder, but almost. (it left some files with a total of 1.4MB behind on my computer, which I moved to a TEMP folder to get them out of sight on the root of C till I have time to take over ownership and than be able to delete those leftovers, too.

Folge Oliver Sommer:

IT Architect | Senior Consultant | CEO

Oliver Sommer hat seine hervorragenden technischen und konzeptionellen Kompetenzen in über 20 Jahren Berufserfahrung und zahlreichen Projekten nachgewiesen. Seine Schwerpunkte liegen dabei im Bereich Windows Server Systeme mit Spezialisierung auf den Virtualisierungsprodukten von Microsoft wie Hyper-V und Virtual Maschine Manager (VMM), aber auch Active Directory, IIS und Exchange Server, sowie historisch auf Small Business Server Systeme. Seine Leistungen wurden seit 2006 neun Mal in Folge von Microsoft offiziell mit dem Titel „Most Valuable Professional -MVP“ ausgezeichnet. Herr Sommer hat ein sehr sicheres und kundenorientiertes Auftreten, beherrscht Englisch in Wort und Schrift, überzeugt als Sprecher auf nationalen und internationalen Konferenzen und ist sowohl als Projektmitarbeiter wie auch als Projektleiter einsetzbar. Oliver Sommer ist in diversen Beta Produkt Programmen als Technologie Adaption Program (TAP) Mitglied aktiv und setzt dadurch meist die jeweils nächsten Versionen der Produkte seiner Kompetenzen bereits produktiv ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.